Reiseberichte und Referenzen unserer Kunden

 

Wir haben hier für Sie die Möglichkeit geschaffen, Ihre Urlaubseindrücke zu schildern und anderen Kunden nützliche Hinweise zu geben.

Wir würden uns freuen, zahlreiche Einträge in unserem Gästebuch zu erhalten und möchten Sie auch dazu aufrufen, Ihre Reiseberichte mit Fotos auf facebook zu posten.

 

Viel Spaß damit wünscht Ihnen Ihr montagne & mare - Team!

 

 

Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Kalabrien-, Salina-, Apulien- oder Toskana-Reise! Rundum-Sorglos-Urlaub im Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung oder Agriturismo - inklusive Flug, Mietwagen und Fähre.
Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Kalabrien-, Salina-, Apulien- oder Toskana-Reise! Rundum-Sorglos-Urlaub im Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung oder Agriturismo - inklusive Flug, Mietwagen und Fähre.
Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Kalabrien-, Salina-, Apulien- oder Toskana-Reise! Rundum-Sorglos-Urlaub im Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung oder Agriturismo - inklusive Flug, Mietwagen und Fähre.
Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Kalabrien-, Salina-, Apulien- oder Toskana-Reise! Rundum-Sorglos-Urlaub im Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung oder Agriturismo - inklusive Flug, Mietwagen und Fähre.
Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Kalabrien-, Salina-, Apulien- oder Toskana-Reise! Rundum-Sorglos-Urlaub im Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung oder Agriturismo - inklusive Flug, Mietwagen und Fähre.
Anzeige: 71 - 80 von 263.
 

Rolf Schumacher

Sonntag, 11.10.2015, 09:18

Liebe Frau Baumgartner,
danke für die tolle Beratung im Vorfeld unseres Kalabrien-Urlaubs. Es hat alles wie von Ihnen vorhergesagt und gebucht funktioniert. Kalabrien ist hochinteressant, die Menschen sind sehr offen und die Landschaft insbesondere mit Blick auf Stromboli hat uns fasziniert.
Wirklich beglückt waren wir über Ihre Tipps für Ausflüge und Restaurants. Das waren alles Volltreffer.
Grazie e tanti auguri

Rolf und Annekatrin Schumacher

 

Werner Pummer

Samstag, 10.10.2015, 19:53

Aufenthalt im "Baia del Sole"
Zimmer "Sole" vom 20.09. bis 29.09.

Hallo Frau Baumgartner,

...der Urlaub war herrlich ! Das Wetter hat Großteils gepasst, die Unterkunft war Spitze, der Bungalow sehr nett (nur etwas wenig Tageslicht, bedingt durch die kleinen Fenster), die Anlage insgesamt sehr gepflegt und wunderschön angelegt. Auch die Betreuung vor Ort incl. des Personals hat gepasst, war zuvorkommend und nett.
Calabrien selbst ein Land der Gegensätze, aber das wissen Sie selbst viel besser als wir nach nur 10 Tagen. Insgesamt haben wir den Urlaub sehr genossen und sind entspannt zurückgekommen, die Organisation (Hotel und Auto) war perfekt, wir hatten damit keinerlei Probleme.

Liebe Grüße
Werner Pummer

 

Kerstin Schunke

Samstag, 10.10.2015, 19:47

Cala di Volpe - Kalabrien
Appartement "Borgo le Rocce" vom 13.09. bis 20.09.

Sehr geehrte Frau Baumgartner,

der Alltag hat uns wieder ...

Ich möchte es jedoch nicht versäumen, mich bei Ihnen ganz herzlich für die umfassende Betreuung in Vorbereitung auf unseren Urlaub zu bedanken. Ihre Mail hatte uns leider nicht mehr vor Antritt der Reise erreicht, sodass wir sehr angenehm überrascht waren, als bei Ankunft gegen 23.00 Uhr im Hotel noch etwas zu Essen für uns vorbereitet war. Vielen Dank dafür.

Es hat uns super gut gefallen. Die Hotelanlage, das Appartment, der Strand, das Wetter - alles o.k.

Lediglich die Bedienung im Restaurant war etwas überfordert, sodass es teilweise zu Wartezeiten, insbesondere bei der Bestellung der Getränke sowohl beim Frühstück als auch beim Abendessen, kam. Aber ich glaube, dass liegt eher am Management als an den Kellnern.

Das Frühstück ist noch ausbaufähig. Aber das Abendessen mit den verschiedenen Wahlmöglichkeiten hat uns sehr gut gefallen, unser Enkel hat auch immer etwas zu essen gefunden.

Den Eindruck der Massenabfertigung kann man nicht ganz von der Hand weisen. Die Abendgarderobe ist bei den Gästen auch teils sehr leger ausgefallen (entgegen Ihrem Hinweis). Insgesamt entspricht dies nicht so ganz unseren Vorstellungen von einem 4-Sterne-Hotel bzw. Restaurant.

Ansonsten ist das Hotel aber in jedem Fall weiterzuempfehlen. Wir werden sicherlich nochmal voneinander hören, gerne probieren wir auch noch etwas anderes aus.

mfg

Ihre Familie Schunke

 

Gabi & Volker Reinhard

Gabi.Reinhard@gmx.de

Mittwoch, 07.10.2015, 09:12

Wir waren Mitte September 2015 in Kalabrien im Cala di Volpe und hatten dort ein neues 2-Zimmer-Appartement (Borgo le Rocce) in den höher gelegenen Bungalows mit traumhaften Meerblick in Richtung Westen auf Stromboli und die Sonnenuntergänge. Das komplett durchgeflieste Appartement ist einfach aber zweckmäßig ausgestattet und vorallem sehr sauber. Der Balkon ist schön groß, hier steht ein Tisch, Stühle und ein Wäscheständer. Das Einzige was wir hier vermisst haben ist ein Liegestuhl, der durchaus noch ausreichend Platz gehabt hätte.

Die Anlage selbst ist ein Traum! Mit maximal ca. 400 Gästen ist das Cala di Volpe eher klein, was wir als sehr angenehm empfunden haben. Die Anlage ist sehr gepflegt, toll in die Landschaft integriert und herrlich
bepflanzt. Das Abendessen war sehr gut; vom großartigen Antipasti-Buffet, über die 2-Gänge-Menüs bis hin zu den genialen Steinofenpizzen. Auch die Getränkepreise hielten sich absolut im Rahmen. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, selbst unser Sonderwunsch (eingedeckter Tisch mit Blumenstrauß zum Hochzeitstag) wurde problemlos erfüllt.

Bis zum Ferienende gab es eine tägliche Kinderbetreuung mit abendlicher Minidisco und anschließenden Animationsschows, die wir aber nicht besucht haben. Auch für Familien mit Kindern ist die Anlage daher optimal. Schön fanden wir auch, dass viele italienische Familien hier Urlaub gemacht haben, das ist immer ein gutes Zeichen.
Mit Ferienende ließ der Service jedoch etwas nach, da offensichtlich viele Aushilfskellner die Anlage verließen. Es wurde dann leider ausdrücklich darauf
bestanden, dass die Halbpensionsgäste ihr Essen ausschließlich im dafür vorgesehenen
Speiseraum einzunehmen hätten. Bis dato war es kein Problem auch außerhalb dieses Speiseraums auf der Barterrasse zu essen, was wir und einige andere Gäste sehr genossen haben. Dies empfanden wir als schade und etwas unflexibel, zumal der Speiseraum auch nach Ferienende noch immer stets sehr voll war. In der gesamten Hauptanlage (unten am Meer) gab es nur eine einzige Toilette pro Geschlecht, was u.E. etwas zu knapp bemessen ist.

Der zur Anlage gehörende Strandabschnitt war sehr gepflegt und stets bewacht. Ohne Badeschuhe sollte man dort jedoch wegen zahlreicher Felsen & Steine nicht ins Wasser gehen. Leider standen nur zwei von den drei beliebten Kanus/Paddelbooten zur Verfügung, da wäre eine Aufstockung sicher sinnvoll.

Mit der Straßenbeschilderung sollte man es in Kalabrien nicht so genau nehmen. Man landet dann durchaus schon mal im Kreisverkehr in einer Endlosschleife. Ein gutes Navi sollte beim Autofahren also schon dabei sein. Bei unseren Touren durch das sehr schöne Kalabrien ist uns leider auch etwas Negatives aufgefallen. An vielen Straßen liegt sehr viel Müll rum. Der Blick auf die herrliche Landschaft wird dadurch leider oftmals getrübt. Das ist wirklich sehr schade!

Fazit: Wir haben uns in Kalabrien und im Cala di Volpe sehr wohl gefühlt und dort
einen Traumurlaub verbracht. Der hervorragende Service von Frau Baumgartner
rundete das ganze ab, so dass wir sie als Spezialistin für ihre angebotenen
Reiseziele sehr empfehlen können.
Das war ganz bestimmt nicht unsere letzte Italienreise mit montagne & mare.

Gabriele & Volker Reinhard aus Ahrensburg

 

Lilo Frischling

lilo.frischling@utanet.at

Sonntag, 04.10.2015, 00:55

Herzlichkeit und Humor in traumhaftem Ambiente

Ich reise seit mehr als 30 Jahren gerne, war schon in Unterkünften der unterschiedlichsten Kategorien Gast, aber heuer durften wir etwas völlig neues erleben.
Wir trafen mit riesiger Zeitverspätung spät abends ein und wurden so liebevoll empfangen, als wenn wir seit Jahren Stammgäste wären. Isabella, die Besitzerin, kredenzte uns mit ehrlicher Herzlichkeit erstmal ein Gläschen Wein und präsentierte sich ab diesem Moment als die perfekte Gastgeberin. Die Villa Isabella ist eingebettet in einem von der Besitzerin gepflegten Garten aus einem wunderschönen Pflanzenmeer, das in der Schönheit nicht zu beschreiben ist. Die Zimmer sind gepflegt, sauber und großzügig, davor gibt es eine Terrasse, die einlädt, den Urlaub gleich dort zu verbringen.
Jeden Morgen wurden wir mit einem Frühstück beglückt, das auf Nachfrage unserer Wünsche zubereitet wurde, mit Produkten der umliegenden Bauern.
Dank unserer Wirtin, einer Deutschen die seit 40 Jahren hier lebt, bekamen wir Tipps für Restaurants, die wir selbst nie gefunden hätten und futterten auf hohem Niveau zu vernünftigen Preisen.
Alles das beschreiben wir noch als perfekte Dienstleistung, das wirklich Geniale an diesem B&B ist die außergewöhnliche Persönlichkeit von Isabella. Der Witz, der Charme, die Lebensweisheit dieser Frau, ihre unvergleichliche Art zu kommunizieren, beschenkt jeden Gast und bietet zugleich ein unvergessliches Urlaubsvergnügen. Eines wissen wir genau, wir werden wieder kommen und immer wieder…..

Lilo und Christoph aus Salzburg

 

Lilo Frischling

lilo.frischling@utanet.at

Sonntag, 04.10.2015, 00:52

Herzlichkeit und Humor in traumhaftem Ambiente
Zambrone, Kalabrien
Villa Isabella

Ich reise seit mehr als 30 Jahren gerne, war schon in Unterkünften der unterschiedlichsten Kategorien Gast, aber heuer durften wir etwas völlig neues erleben.
Wir trafen mit riesiger Zeitverspätung spät abends ein und wurden so liebevoll empfangen, als wenn wir seit Jahren Stammgäste wären. Isabella, die Besitzerin, kredenzte uns mit ehrlicher Herzlichkeit erstmal ein Gläschen Wein und präsentierte sich ab diesem Moment als die perfekte Gastgeberin. Die Villa Isabella ist eingebettet in einem von der Besitzerin gepflegten Garten aus einem wunderschönen Pflanzenmeer, das in der Schönheit nicht zu beschreiben ist. Die Zimmer sind gepflegt, sauber und großzügig, davor gibt es eine Terrasse, die einlädt, den Urlaub gleich dort zu verbringen.
Jeden Morgen wurden wir mit einem Frühstück beglückt, das auf Nachfrage unserer Wünsche zubereitet wurde, mit Produkten der umliegenden Bauern.
Dank unserer Wirtin, einer Deutschen die seit 40 Jahren hier lebt, bekamen wir Tipps für Restaurants, die wir selbst nie gefunden hätten und futterten auf hohem Niveau zu vernünftigen Preisen.
Alles das beschreiben wir noch als perfekte Dienstleistung, das wirklich Geniale an diesem B&B ist die außergewöhnliche Persönlichkeit von Isabella. Der Witz, der Charme, die Lebensweisheit dieser Frau, ihre unvergleichliche Art zu kommunizieren, beschenkt jeden Gast und bietet zugleich ein unvergessliches Urlaubsvergnügen. Eines wissen wir genau, wir werden wieder kommen und immer wieder…..

Lilo und Christoph aus Salzburg

 

Familie Weindel

sabjue.weindel@t-online.de

Dienstag, 15.09.2015, 19:06

Liebe Frau Baumgartner!

Wie versprochen hier unser Feedback zu unserem Kalabrien-Urlaub im Baia del Sole:

- Zeitraum: 30.08.2015 - 10.09.2015

- Anlage: insgesamt sehr schön und ansprechend, perfekt in die Landschaft eingebettet

- Personal: sehr nett, sympathisch und hilfsbereit.

- Familienzimmer: war für drei Personen perfekt und hat gepasst,wir hatten eine große Terrasse mit direktem Zugang zur herrlichen Gartenanlage.

- Essen: für Gemüse- und Fischliebhaber wie mich perfekt, für diejenigen die Fisch nicht so mögen schwierig, aber das Servicepersonal und der Koch hatten immer eine Lösung.

- Animation: freundlich und nett, für uns absolut ausreichend, da wir keine Fans von übertriebener und aufdringlicher Animation sind.

- Strand: gepflegt, sauber und schön auch fanden wir die Zuteilung der Liegen und Sonnenschirme gut, leider war bis auf 3 Tage(incl. 1 Tag Starkregen) die rote Fahne am Strand mit vielen Wellen so dass man das Meer nicht mehr genießen konnte.

- Auto: Es war einen gute Empfehlung mit dem Leihwagen da man die nicht Badetage dann flexibel als Ausflugstage nutzen konnte.

In Summe für uns eine perfekte Anlage, so wie wir es mögen: unkompliziert und freundlich.

Danke für Ihre kompetente Beratung und Geduld - Gerne wieder ...

Liebe Grüße aus dem Badnerland
Familie Weindel

 

Familie Notman

Dienstag, 15.09.2015, 16:09


Hotel Marinedda, Sardinien
Juli 2015

sehr gepflegte Anlage, sehr freundliches Personal, exzellenter Service, (auch am Strand)
Doppelzimmer großzügig und sauber
Frühstück / Abendessen waren gut bis sehr gut schöner Strand, sauberes Wasser
Transfers haben gut geklappt
Fazit: Es war das beste Hotel in dem wir je waren
Vielen Dank auch noch mal an´s Reisebüro für
die gute Betreuung.

 

Martina Noll

m.noll@liwest.at

Sonntag, 13.09.2015, 17:28

Liebe Frau Baumgartner!

Wie versprochen hier kurz unser Feedback zu unserem Kalabrien-Urlaub im Baia del Sole:

- Anlage: insgesamt sehr schön und ansprechend, nett in die Landschaft eingebettet

- Personal sehr nett und sympathisch

- unser Appartement war für fünf Personen ausreichend und hat gepasst, aber kleiner hätte es es nicht mehr sein dürfen; wir hatten aber eine große Terrasse und konnten so einen Teil unseres Equipments (Schuhe, Badesachen) nach draußen verlagern; auf der Terrasse gabs auch einen Tisch und Sessel - perfekt für eine kleine Mittagsjause.

- Essen: für Gemüse- und Fischliebhaber wie mich perfekt :-), für heikle Kinder schwierig, aber das kann man nicht dem Koch zuschreiben :-)

- Animation: freundlich und nett, für uns absolut ausreichend, da wir keine Fans von übertriebener und aufdringlicher Animation sind! Meine Kleine hat das Tanzbein fleißig in der Minidisco geschwungen; bei der Animation hat man gemerkt, dass das Saisonende naht (Aufräumarbeiten, usw)

- Strand: grundsätzlich schön (wenn auch nicht mit Sardinien vergleichbar :-))) leider war bis auf einen Tag rote Fahne am Strand und viele Wellen ...

Leider hat das Wetter nicht wirklich mitgespielt, zwei Tage hats aus Kübeln geschüttet, die anderen Tage ein Mix aus Wolken und Sonne ... und für den viele Regen ist natürlich auch das Hotel nicht so wirklich ausgerichtet ... aber ich glaub, das Wetter war auch nicht so richtig typisch für diese Zeit.

Auto: alles gepasst, allerdings für fünf Personen samt Gepäck grenzwertig ... wir hätten keine Tasche mehr reingebracht :-)

In Summe für uns eine perfekte Anlage, so wie ich es mag: unkompliziert und freundlich.

Danke für Ihre kompetente Beratung und Geduld - wir haben uns ja eher schwer entscheiden können :-)!! Gerne wieder ...

Liebe Grüße aus OÖ
Martina & Familie

 

Familie Fehrenbach

Sonntag, 13.09.2015, 13:55

Liebe Frau Baumgartner,

wir haben Anfang September eine tolle Woche in Kalabrien verbracht.Die Anlage "Cala di Volpe" ist wunderschön, die Lage, Ausstattung des Appartements, klasse,die Mitarbeiter sehr freundlich. Flug, Mietwagen usw.alles hat prima geklappt.Der Strand ist toll, das Meer sehr sauber.
Herzlichen Dank für alles.