Machen Sie Urlaub in Italiens wunderschönem Süden

Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Kalabrien-, Salina-, Apulien- oder Toskana-Reise! Rundum-Sorglos-Urlaub im Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung oder Agriturismo - inklusive Flug, Mietwagen und Fähre.
Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Kalabrien-, Salina-, Apulien- oder Toskana-Reise! Rundum-Sorglos-Urlaub im Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung oder Agriturismo - inklusive Flug, Mietwagen und Fähre.
Buchen Sie bei uns Ihre individuelle Kalabrien-, Salina-, Apulien- oder Toskana-Reise! Rundum-Sorglos-Urlaub im Hotel, Ferienhaus, Ferienwohnung oder Agriturismo - inklusive Flug, Mietwagen und Fähre.

 

Die Menschen in Kalabrien - verschlossen und gastfreundlich

Die Menschen, die auf dieser äußersten Landspitze vor Sizilien, Tunesien, Afrika leben, erscheinen auf den ersten Blick zurückhaltend, ja spröde. Bis sie sich und ihre Küche öffnen – eine Küche, die nach alten Zeiten schmeckt. Nach der Kultur der Magna Grecia. Nach den Mythen von Skylla (das heutige Scilla) und jenen Fabelwesen, die an der Meeresenge von Messina Odysseus herausforderten. Lassen Sie sich begeistern von dem intensiven Geschmack der Speisen, den lebendig gebliebenen Traditionen und der außergewöhnlichen Schönheit dieser lange in Vergessenheit geratenen Stiefelspitze Italiens.

 

Die Natur in Kalabrien - wild und geheimnisvoll

Kalabrien erscheint so verschlossen wie seine berühmtesten Männer, die Bronzi di Riace, zwei griechische Statuen, die nach Jahrtausenden aus dem Meer gehoben wurden und auch durch Ihr Sex-Appeal die Betrachter in Ihren Bann ziehen. Lernen Sie das Land kennen und entdecken Sie die vielen kleinen bergigen Strassen und Orte der Vergangenheit. Besuchen Sie den Naturschutzpark des Aspromonte, des „rauen Bergs“. In diesem unerschlossenen Gebiet gibt es wirklich keine ausgetretenen Pfade, außer denen der Maultiere und Schafe.

Kalabrien für alle Sinne

Hier im tiefen Süden ist Italien noch ein Land voller Farben und Stille. Alles wird Ihnen in Erinnerung bleiben: Das Rot der süßen Zwiebeln von Tropea und der scharfen Peperoncini, das Gold der Bitterorangen, das tiefe Weiß des geschmackvollen Ricottta, den die Schäfer aus frischer Milch zubereiten wie in alten Zeiten. Das Türkis des Meeres bei Capo Vaticano und das Silbergrün der Wälder, die im Winter so tief verschneit sind wie die Alpen. Ein Genuss für alle Sinne!

> Hier geht es zu den schönsten Orten in Kalabrien